Couchtisch / Tv Lowboard Lexa in Betonoptik/weiß Caro-möbelcaro-möbel

Luxembourg Gartenmöbel. Der Originalentwurf dieser wetterfesten Metallmöbel stammt aus dem Jahr 1923: Zuerst gefertigt von den Werkstätten der Stadt Paris übernimmt der französische Outdoor-Spezialisten Fermob in den Sechzigern die Produktion der Gartenstühle für den populären »Jardin du Luxembourg«. Zum achtzigjährigen Jubiläum der Gartenstühle, 2004, bittet Fermob den Designer Frédéric Sofia nicht nur den berühmten Stuhl zu überarbeiten, sondern auch einen passenden Gartentisch, Gartensessel und Gartenbank zu entwerfen. Alle Gartenmöbel bestehen nun aus korrosionsbeständigem Aluminium mit einer zusätzlichen Pulverlackierung für erhöhten Uv-schutz. Es spricht also nicht dagegen, dass die Gartenmöbel mit ihrem bekannten, farbenfrohen Design aus der Weltmetropole nun auch auf der heimischen Terrasse oder gar in Küche und Esszimmer Einzug halten. Luxembourg Couchtisch und Bank. Aus stranggepressten Aluminium-Latten konstruiert offeriert die ungewöhnliche Gartenbank einen doppelten Einsatz: In schlanker Form verführt der Beistelltisch als strapazierfähige Ablage zum optional erhältlichen Lounge Sessel, wobei die seitliche Rohrkonstruktion für sicheren Stand auf dem Tisch sorgt. Letzteres stört aber gewiss das Sitzen, so dass wir empfehlen, den Couchtisch statt als Gartenbank eher als Blumenbank zu verwenden, für die sich drinnen wie draußen immer ein Plätzchen findet. Überdies nimmt das seitliche Fach an den Beinen auch hin und wieder ein Magazin oder eine Zeitung auf …