thumbnail image 4

Brötchen Abends vorbereiten und Morgens nur noch in den Ofen schieben  Menge: 8-10 Stück   10g Hefe (1/4 Würfel) 250 ml Wasser, lauwarm 2 Min./37°/St.1 420g Weizenmehl Typ 550 1 1/2 TL Salz 1 TL Zucker 1 EL Sonnenblumenöl 3 Min./Knetstufe Haferflocken oder Saaten Eine Rolle formen und in 8-10 Teile schneiden. Die Teigteile zu Kugeln formen Eine Springform mit Backpapier auslegen etwas Haferflocken auf den Boden streuen und die Brötchen gleichmäßigdarauf verteilen, sie brauchen sich nicht zu berühren. Die Brötchenmit Wasser besprühen und mit Haferflocken oder Saaten nach Belieben bestreuen Die Form mit Alufolie fest abdeckenund über Nacht in den Kühlschrank stellen. Alufolie entfernen!!!Springform in den kalten Ofen stellen (mittlere Schiene), denBackofen auf 200° Ober und Unterhitze schalten und ca. 20-25 Minuten backen. -------------------------------   Für alle, die Fragen wegen der Springform haben Ich nehm eine 28er (wer hat kann auch eine 30er) Springform